Telefonische Terminvereinbarung:
Mo, Do, Fr von 9 - 11 Uhr, Di von 9 - 11 und 15 - 17 Uhr
Die Praxis ist am Mittwoch geschlossen.

6410 Telfs
Obermarktstraße 5

Jeder Mensch ist anders.

Deshalb braucht jeder eine individuelle Therapie, die die persönlichen Bedürfnisse erkennt und respektiert. In erster Linie gilt es dabei, die Selbstheilungskräfte zu stärken. Gespräch und Begleitung sind hier die Wurzeln jeden Heilens. Wo immer es geht, setze ich bei der Behandlung natürliche, nicht verletzende Heilmethoden ein.

Homöopathie und Akupunktur

In der Homöopathie werden die Selbstheilungskräfte durch natürliche, stark verdünnte und durch Verschüttelungen in ihrer energetischen Wirkung verstärkte (potenzierte) Heilmittel aktiviert.

Bei der aus Asien stammenden Methode der Akupunktur geht es um die Lösung von Blockaden und die Harmonisierung der Energiekreisläufe im Körper. Dazu werden feinste (Einweg-)Nadeln an bestimmte Stellen des Körpers (Meridiane) gesetzt. Alternativ dazu – etwa bei Kindern oder nadelängstlichen Personen – arbeite ich mit schmerzlosen Laserstrahlen.

Gerade während der Schwangerschaft möchten viele Frauen auf Medikamente verzichten. Dem kommen Homöopathie und Akupunktur auf natürliche Weise entgegen.

»Sanfte« Medizin oder »Schulmedizin«?

Manchmal höre ich heute noch die Frage, die mir zu Beginn meiner Tätigkeit als praktischer Arzt oft gestellt worden ist: Sind Sie Alternativ- oder Schulmediziner?
Und die Antwort, durch die Erfahrung vielfach bestätigt, ist immer noch dieselbe:

Grundsätzlich bin ich überzeugt von der Sichtweise, dass Medizin mehr sein soll als nur die Behandlung von Symptomen. Wenn die oben beschriebenen Methoden alleine jedoch nicht ausreichen, greife ich im Sinne meiner Verantwortung auch auf bewährte schulmedizinische Therapien und Diagnosemöglichkeiten zu.